Unwetter wütet in Gräfinthal

Die starken Regenfälle der Nacht vom 31.5. auf 1.6. haben leider auch die Naturbühne nicht unbeschadet zurück gelassen. Schlamm, Wasser und jede Menge Treibholz bahnten sich ihren Weg und blieben schließlich im Zuschauerraum und unserem Kanal liegen und zerstörten teilweise die Spielfläche der Bühne.
Tagelang griffen zahlreiche Helfer mit an, um die Ränge vom Unrat zu befreien, die Bühne in Ordnung zu bringen und den Bach unter Kontrolle zu bringen.

Danke an dieser Stelle an die ganze Naturbühnen-Familie, die mit allem was sie zu Hause hatten angerückt sind um zu helfen. Der Premiere von "Das kleine Gespenst" sollte nun nichts mehr im Weg stehen.

Gestaltung, Umsetzung & Copyright © 2018: Naturbühne Gräfinthal, 66399 Mandelbachtal.
Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews